Über mich

 

 

Vielleicht säte schon mein Jugendfreund Stefan den Samen, als er mich in unseren Teeniezeiten alljährlich zur "Miss Kitchen" kürte? Damals startete ich allerdings gerade meine Banklehre und war ausgesprochen weit entfernt von der Liebe und Leidenschaft für Menschen und die Qualität Ihrer Lebensräume.

Das sollte sich allerdings dann doch ändern, denn einige Jahre später wechselte ich vom Bankschalter in das elterliche Küchengeschäft. Es dauerte nicht lange und ich war meiner Faszination erlegen, wie man die immer wieder vollkommen verschiedenen Bedürfnisse der Menschen und so manch verzwickten Grundriss in ein optimales Planungskonzept packen kann.

So lernte ich von der Pike auf alles rund um die gute Küche, um die KöcheInnen und deren Gäste und um das, was diese Menschen beim Kochen, beim Essen, beim Reden und beim Feiern einfach so brauchen. All das, damit Küche das hergeben kann, was sie soll: Lebensmittelpunkt sein.

Im Laufe der letzten 30 Jahre wuchs mein Interesse auch über die Küchenwände hinaus und ich stillte meinen Wissensdurst mit allen anderen Räumlichkeiten und Dingen, die eine Stimmung in einem Raum besonders machen und die Raumqualität steigern können.

 

 

IMG_20180930_104412

 

Hier mein junger Kollege "Herr Locke":

Nach über 6 Jahren Hundeabstinenz wurde es nun wieder Zeit für einen vierbeinigen Kollegen. Herr Locke, seines Zeichens ein Cockapoo ist seit März 2018 streng damit beschäftigt, dass ich genügend Bewegung an der frischen Luft bekomme.  :)

 

Wir zwei grüßen Sie herzlich und vielleicht bald persönlich

 

Susanne Krüger und Herr Locke